Aktuelle & kommende Vorträge

2019

Das Greifswalder Projekt interStudies_2 wird das Thema UPtoDATE: Hochschullehre im digitalen Zeitalter in seiner diesjährigen Tagung am 24. Oktober 2019 in den Fokus rücken.

Ich leite den Workshop im Programm des Jungen Kongresses für Geographie zum Thema offene Geodaten in Lehre und Forschung.

Als Gewinner des ersten Preises des BMVI Data-Runs in der Kategorie „Digitale Fahrrad-Hacks“ gewann das Team VISIONZER0 die Teilnahme am 6. Nationalen Radverkehrskongress (NRVK19) in Dresden.

Ich durfte OpenGeoEdu, den MOOC zu offenen Daten und Geo-Informationssystemen dem Fachpublikum vorstellen.

OpenGeoEdu – freie Datenabgebote in Lehre und Forschung zum ersten Mal auf der FOSSGIS

2018

Axel Lorenzen-Zabel stellt das Projekt im Kontext offener Daten vor.

2017

Matthias Hinz und ich präsentierten OpenGeoEdu mit einem Vortrag zur „Konzeption und Implementierung einer WebGIS-gestützten Lernumgebung für offene Geodaten im Rahmen des Projektes OpenGeoEdu” auf dem, von der Hafen City Universität organisierten, Workshop. Im Fokus dieses Workshops lag der Austausch über Anwendungen, Tools und Bibliotheken, welche Umgang, Arbeit und Forschung mit freien Geodaten erleichtern. Ziel des Workshops ist es, Erfahrungen und Tipps zu teilen, Probleme zu diskutieren und die Möglichkeiten von freier Software in Kombination mit Open (Geo-)Data zu erkunden.